intensive Knoblauchpaste

 

Knoblauch findet nicht nur in der Küche Anwendung, es hält auch die Gefäße, Herz und Blut gesund und ist damit als Allrounder geschätzt und bekannt. Es soll sogar gegen Schlangenbisse und Atemwegserkrankungen helfen.

Die deutsche Hausfrau kann wohl kaum auf die würzende Zutat verzichten, aber auch in vielen anderen Kulturen kommt der Knoblauch in der Küche zum Einsatz.

Es gibt aber auch „dunkle Seiten“ des Knoblauches, viele kritisieren den intensiven Geschmack und Andere den durch den Verzehr hervorgerufenen Mundgeruch.

Ich persönlich mag Knoblauch sehr und deshalb wird es bei mir ständig genutzt, ob an Nudeln oder im Salat, Knobi geht immer. Als mein Freund mir dann noch diese Knoblauchpaste gezeigt hat, war es um mich geschehen.

Findet bei euch Knoblauch oft  in der Küche oder als Heilmittel Anwendung?  Und was sind eure liebsten Rezepte oder Tricks rund um Knoblauch?

Knoblauch

Arbeitsaufwand. 15 Minuten

Was benötigen wir:

  • 200g Feta
  • 3-4 Knoblauchzehen
  • 1 EL Öl
  • 2 EL Tomatenmark
  • 2 EL Ketchup
  • 2 EL Mayonnaise

 

Die Zubereitung:

Knoblauch klein hacken und den Feta zermatschen, alles vermengen. Dann Tomatenmark, Ketchup und Mayonnaise dazu geben und das Öl unterrühren.

Eure Michèle

Knoblauchcreme

4 comments

    • Michele says:

      Hallo,
      das freut mich sehr, wenn du es nachmachen willst.
      Über ein Feedback wie es dir schmeckt würde ich mich freuen.
      Unsere Freunde sind immer begeistert. 🙂

Schreibe einen Kommentar